Einsatzübersicht

 

zurück Übersicht vor
Einsatz 59 von 164 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Überörtlich: Überörtliche Hilfe
Kurzbericht: Waldbrand Teutoburger Wald bei Werther/Halle
Einsatzort: Werther
Alarmierung :

am 25.04.2020 um 21:39 Uhr

Einsatzdauer: 3 Std. und 36 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 24/50 (LZE)
alarmierte Einheiten:
Löschzug Enger-Mitte

Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurde das TLF 24/50 des Löschzuges Enger zu einer überörtlichen Hilfe in den Kreis Gütersloh alarmiert. In den Städten Werther und Halle war es im Teutoburger Wald zu mehreren Brandstellen gekommen. Der Kreisbrandmeister des Kreises Herford hatte dem Kreis Gütersloh Hilfe angeboten. Unter der Führung des KBM setzte sich ein kleiner Verband, bestehend aus LF 20 KATS (LZ Lenzinghausen), TLF 24/50 (LZ Enger 5000 Liter Wasser) und AB-Wasser (Kreisfeuerwehrzentrale Herford 8000 Liter Wasser) in Marsch. Treffpunkt für die Fahrzeuge war das Feuerwehrgerätehaus in Lenzinghausen.

Von hier aus wurde ein Bereitstellungsraum in Werther angefahren. Nach erhaltenem Einsatzauftrag fuhren die Fahrzeuge in den Wald hinein. Hier brannten an unterschiedlichen Stellten Baumstämme die dort auf Lagerplätzen für den Abtransport gelagert wurden. Die vor Ort schon mit der Brandbekämpfung befindlichen Fahrzeuge oder Ausgleichsbehälter wurden durch die im Pendelverkehr fahrende Tanklöschfahrzeuge wieder befüllt. Das TLF 24/50 gab somit seine 5000 Liter Wasser ab, und konnte danach die Fahrt zurück in den Standort antreten.

Überörtlich: Überörtliche Hilfe vom 25.04.2020  |  (C) Feuerwehr Enger (2020)Überörtlich: Überörtliche Hilfe vom 25.04.2020  |  (C) Feuerwehr Enger (2020)Überörtlich: Überörtliche Hilfe vom 25.04.2020  |  (C) Feuerwehr Enger (2020)Überörtlich: Überörtliche Hilfe vom 25.04.2020  |  (C) Feuerwehr Enger (2020)Überörtlich: Überörtliche Hilfe vom 25.04.2020  |  (C) Feuerwehr Enger (2020)