Einsatzübersicht

 

zurück Übersicht vor
Einsatz 35 von 70 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Hilfeleistung: Verkehrsunfall / Verkehrsstörung
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: Enger-Zentrum
Alarmierung :

am 05.03.2020 um 14:59 Uhr

Einsatzdauer: 1 Std. und 41 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 (Enger-Mitte) TLF 24/50 (Enger-Mitte) LF 16/12 (Enger-Mitte) LF 16 (Enger-Mitte) GW-L (Enger-Mitte) KdoW HLF 20 (Dreyen)
alarmierte Einheiten:
Löschzug Enger-Mitte
Löschzug Dreyen

Einsatzbericht:

Auf der Werther Straße waren zwei PKW frontal zusammen gestoßen und in den Graben geschleudert worden. In beiden PKW wurden insgesamt drei Personen verletzt. Da zunächst unklar war ob die Verletzten noch in den Fahrzeugen eingeklemmt sind alarmierte die Feuerwehrleitstelle die Löschzüge Dreyen und Enger zur technischen Rettung der Personen. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich dann aber heraus, dass sich alle Insassen bereits aus den Fahrzeugen befreit hatten. Da die alarmierten Rettungsmittel noch nicht alle eingetroffen waren unterstützten Kräfte der Feuerwehr zunächst bei der Betreuung der Verletzten. Außerdem stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher, sicherte die Unfallstelle und streute auslaufende Betriebsmittel ab.

Hilfeleistung: Verkehrsunfall / Verkehrsstörung vom 05.03.2020  |  (C) Feuerwehr Enger (2020)Hilfeleistung: Verkehrsunfall / Verkehrsstörung vom 05.03.2020  |  (C) Feuerwehr Enger (2020)