Orientierungslauf

Der Orientierungslauf (kurz O-Lauf) ist eine jährliche Veranstaltung, die uns in den Westen des Kreises - in die Weserstadt Vlotho - führt. Der Name ist durchaus auch Programm. Neben kleinen Stationen mit Spielen und Geschicklichkeitsübungen oder auch Wissensabfragen müssen die Jugendlichen dabei einen Orientierungslauf bestehen. Es gilt die Stationen zu Fuß erreichen. Dabei wird beobachtet und bewertet, wie sich die Gruppen im Straßenverkehr verhält und wie die Gruppe auftritt. Alle Ergebnisse werden auf einem Laufzettel vermerkt und im Anschluss ausgewertet. Der Gewinner darf sich dabei immer über Preise freuen. Die Jugendfeuerwehr Vlotho lässt sich dabei immer etwas besonders und neue Spiele einfallen.

 

bwd  Seite 1/3  fwd