Einsatzübersicht

 

zurück Übersicht vor
Einsatz 24 von 90 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Hilfeleistung: Verkehrsunfall / Verkehrsstörung
Kurzbericht: PKW gegen Laterne gefahren
Einsatzort: Dreyen
Alarmierung :

am 24.02.2017 um 18:40 Uhr

Einsatzdauer: 1 Std. und 50 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 16/25 (Dreyen) ELW 1 (Enger-Mitte) LF 16/12 (Enger-Mitte) LF 16 (Enger-Mitte) KdoW MTW (Dreyen)
alarmierte Einheiten:
Löschzug Enger-Mitte
Löschzug Dreyen

Einsatzbericht:

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein PKW Fahrer auf der Meller Str. von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Straßenlaterne geprallt. Da es sich bei der Laterne um einen Holzmast handelte, knickte dieser ab und riß die Stomleitung mit in die Tiefe. Der Fahrer war nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt, und da die Stromleitung nicht auf dem Fahrzeug auflag, konnte er sein Fahrzeug eigenständig verlassen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr. Vom örtlichen Stromversorger wurde die Leitung freigeschaltet, sodass der Abschleppunternehmer das Fahrzeug bergen konnte.

Hilfeleistung: Verkehrsunfall / Verkehrsstörung vom 24.02.2017  |  (C) Feuerwehr Enger (2017)Hilfeleistung: Verkehrsunfall / Verkehrsstörung vom 24.02.2017  |  (C) Feuerwehr Enger (2017)Hilfeleistung: Verkehrsunfall / Verkehrsstörung vom 24.02.2017  |  (C) Feuerwehr Enger (2017)