Feuerwehraktionstag 24.09.2017

Einsatzübersicht

 

zurück Übersicht vor
Einsatz 111 von 120 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brand: Mittelbrand
Kurzbericht: Küchenbrand im 1 Obergeschoss
Einsatzort: Westerenger
Alarmierung :

am 27.08.2017 um 05:21 Uhr

Einsatzdauer: 3 Std. und 39 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: DLK 23-12 (Dreyen) TLF 16/25 (Dreyen) LF 16 TS (Dreyen) ELW 1 (Enger-Mitte) TLF 24/50 (Enger-Mitte) LF 16/12 (Enger-Mitte) LF 16 (Enger-Mitte) LF 8/6 (Westerenger)
alarmierte Einheiten:
Löschzug Enger-Mitte
Löschzug Dreyen
Löschgruppe Westerenger

Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus dem Küchenfester im 1 Obergeschoss.

Die Vermieterin wurde vor dem Haus angetroffen und berichtet das sie vom Mieter geweckt wurde, sie aber nicht sagen könnte wo er sich befindet. Aufgrund dieser Information wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung eingesetzt. Gleichzeitig wurde von aussen ein C-Rohr in Stellung gebracht. Zur Bildung von Reserven wurde der Löschzug Enger nachalarmiert. Im Einsatzverlauf wurde der Einsatzleitung mitgeteilt das der Mieter, außerhalb des Gebäudes unverletzt aufgefunden wurde. Zur Kontrolle brachte ihn die RTW Besatzung ins Krankenhaus. Der Brandherd in der Küche konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Deckenbereiche wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert und geöffnet, da sich hier Brandnester versteckten. Durch eine defekte Wasserleitung in der Küche ist es zu einem Wasserschaden in der darunterliegenden Wohnung gekommen. Dieser wurde zum Ende des Einsatzes durch die Löschgruppe Westerenger beseitigt. Sie verblieb zu diesem Zweck an der Einsatzstelle.

Die Löschgruppe kontrollierte während dieser Tätigkeit in Abständen die Deckenbereiche mit der Wärmebildkamera.

Brand: Mittelbrand vom 27.08.2017  |  (C) Feuerwehr Enger (2017)