Aktuelle News und Presseecho der Feuerwehr Enger

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel NW) und das Westfalen-Blatt (Kürzel WB) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

RSS Newsfeed


RSS

twitter


tweets der Feuerwehr Enger lesen

facebook


Gefällt mir!
 

Feuerwehr Enger - Aktuelles

Schnelle Information über die Einsätze: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Enger präsentiert neu gestaltete Internetseite

nw 03.11.2011

Enger (boss). Einheitlicher und näher dran an der Zielgruppe, den interessierten Bürgern - so sollte sie sein, die neue Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Enger. Und das ist den Verantwortlichen Christian Kley und Jens Meyer auch gelungen.

"Unsere Internetseite war in die Jahre gekommen, wir haben sie 2004 online gestellt. Sie war technisch einfach nicht mehr zeitgemäß", sagte Christian Kley.

Darum musste eine neue Internetpräsentation her. Doch nicht nur technisch, auch inhaltlich hat die Seite einige Neuerungen erfahren. Als interessierter Bürger soll man nun leichter und bessere Informationen erhalten.

"Früher gab es eine Seite der Freiwilligen Feuerwehr und jeder Standort hatte eine eigene Unterseite", erklärte Christian Kley. Das ist bei der neuen Seite im Prinzip immer noch so - nur das diese jetzt vereinheitlicht sind. Auf diesen Unterseiten kann jeder Standort sich präsentieren, mit seiner Geschichte, den Menschen, die zur Löschgruppe oder dem Löschzug gehören und den Fahrzeugen. Neu ist aber, dass der Besucher der Internetseite die Einsätze jetzt gleich auf der Startseite sieht, die für die Freiwillige Feuerwehr als Ganzes steht. Und er erfährt dort, welche der Feuerwehrkräfte vertreten waren. "Es ist in der Vergangenheit schon mal zu einer gepushten Statistik gekommen", sagte Stadtbrandinspektor Heinz Jürgen Tomann, der den Verantwortlichen für die viele Arbeit dankte, die sie in die Seite gesteckt haben. "Wenn alle Standorte bei einem Einsatz zugegen waren, wurde dieser zum Teil fünffach aufgeführt, auf jeder Unterseite einmal. Das kann jetzt nicht mehr vorkommen."

Dass die Einsätze für die Bürger interessant sind, zeigen die Besucherzahlen der Homepage in der Vergangenheit: "Nach Einsätzen sind sie immer deutlich in die Höhe gegangen", berichtete Jens Meyer. Doch nicht nur die Einsätze sind gleich auf der Startseite zu finden. In einer Art Einstiegsportal finden die Bürger außerdem Aktuelles und wichtige Infos, etwa zum Absetzen eines Notrufs. "Wir wollen die Bürger mit unserer ehrenamtlichen Tätigkeit erreichen", betonte Christian Kley, "zeigen was wir tun und warum wir es tun. Mit dem neuen Konzept und dem einheitlichen Auftreten wollen wir außerdem klar machen, dass wir eine Feuerwehr sind".

Bei allen Neuerungen ist aber eines gleich geblieben: Das Layout mit der blauen Hintergrundfarbe. "Das war der Wunsch der Wehrführung sowie der Zug- und Gruppenführer", so Christian Kley. Nach einer Testphase ist die neue Internetpräsentation der Freiwilligen Feuerwehr unter www.feuerwehr-enger.de seit dem 1. November online.

2011-11-03 nw 

Christian Kley (rechts) zeigt auf seinem Laptop die Startseite der neuen Internetpräsentation, die auch per Beamer an die Wand geworfen ist. Jens Meyer hat auf dem iPad die Unterseite der Jugendfeuerwehr aufgerufen.

 

TEXT: STEFANIE BOSS | Foto: STEFANIE BOSS | QUELLE: Neue Westfälische