Aktuelle News und Presseecho der Feuerwehr Enger

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel NW) und das Westfalen-Blatt (Kürzel WB) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

RSS Newsfeed


RSS

twitter


tweets der Feuerwehr Enger lesen

facebook


Gefällt mir!
 

Feuerwehr Enger - Aktuelles

Bericht und Fotos der NW Zeitung zur Tannenbaumaktion

NW 10.01.2016

ENGER/SPENGE Tannenbaum-Sammlung: Viele Helfer packen mit an

Die Schachspieler aus Hücker-Aschen sind nicht bloß Experten am Brett. Auch beim Weihnachtsbaum-Sammlung greifen sie auf einen breiten Erfahrungsschatz zurück: "Unser Verein wurde 1984 gegründet. Und nur ein bis zwei Jahre später haben wir... [mehr]

Quelle und © Copyright 2016 Neue Westfälische - nw.de

Löschzug Dreyen spendet für Lichtblicke e.V.

lzd 08.01.2016

Am Samstag, 12.12.2015, fand die traditionelle Weihnachtsfeier des Löschzuges Dreyen statt. Während der Veranstaltung gab es Ehrungen und eine Tombola mit Gewinnen. Der Erlös der Tombola wurde vom Löschzug aufgestockt und an die Aktion Lichtblicke der NRW Lokalradios gespendet.

Weiterlesen...

Feuerwehr Enger sammelt Tannenbäume ein

fe 03.01.2016

Wie gewohnt sammelt die Feuerwehr Enger in den Ortsteilen Dreyen, Westerenger, Enger-Mitte sowie Oldinghausen / Pödinghausen (dort mit Unterstützung der Schützen) die alten Weihnachtsbäume ein.

Weiterlesen...

Ehrenabteilung nimmt am jährlichen Treffen aller Ehrenabteilungen der Feuerwehren des Kreises teil

lzd 22.11.2015

Am 21.11.2015 fand das große Treffen der Ehrenabteilungen aus den Reihen der Feuerwehren des Kreises Herford statt. Auch einige Kameraden aus Dreyen und Enger-Mitte nahmen in der Löhner Werretalhalle teil. Sie wurden dabei begleitet vom Wehrführer Michael Rogowski. Neben Tee, Kaffee und Kuchen, gab es auch belegte Brötchen und musikalische Begleitung durch das Blasorchester der Feuerwehr Herford.

Weiterlesen...

Volleyballturnier der Feuerwehr Stadt Enger 2015

jf 17.11.2015

Wegen Renovierungsarbeiten der großen Sporthalle fand im Jahr 2014 kein Volleyballturnier der FF Enger statt. So ging es erst dieses Jahr - 2015 - in die 10. Auflage des stadtinternen Volleyballturniers. Der Titelverteidiger aus Westerenger brachte den Wanderpokal des Wehrführers a.D. H.J. Tomann mit und alle sechs Teams aus den Reihen der Feuerwehr Enger nahmen erneut am sportlichen Wettstreit teil.

Weiterlesen...

Mitglieder des Löschzuges Dreyen laufen für Ausbildungsplätze im Kreis

lzd 11.09.2015

Vier Mitglieder des Löschzuges Dreyen haben beim Widufixlauf 2015 in Bünde teilgenommen. Der Widufixlauf ist seit 2005 ein Sponsorenlauf im Kreis. Der Austragungsort wechselt jedes Jahr. Dieses Jahr war der Lauf zum zweiten Mal in Bünde.

Weiterlesen...

Feuerwehr Enger übt am Institut der Feuerwehr NRW in Münster

fe 29.08.2015

Am Samstag, 22.08.2015 übten knapp 20 Kameraden der Feuerwehr Enger am Institut der Feuerwehr NRW in Münster (IdF NRW). In der größten Übungshalle für Feuerwehren in Deutschland konnten Menschenrettung und Brandbekämpfung ideal geübt werden. Dabei wurden die Engeraner von einem Ausbilder des Institutes unterstützt und angeleitet. Hier einige Fotos.

Weiterlesen...

Ehrungen für Mitglieder der Feuerwehr Enger auf dem Stadtfeuerwehrfest

fe 16.08.2015

Im August feierte die Löschgruppe Westerenger ihr 125jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Feierlichkeiten fand auch das Stadtfeuerwehrfest statt. Bürgermeister Rieke und Wehrführer Rogowski nutzen die Gelegenheit und ehrten langjährige Mitglieder der Feuerwehr Enger. Außerdem gab es auch eine Beförderung.

Weiterlesen...

Ein Gefühl, das durch nichts zu ersetzen ist! - Fluthelfer durch den Landrat geehrt

kfv 25.06.2015

Kreis Herford. Feuerwehrleute aus allen Teilen des Wittekindslandes sind am Dienstag (23.06.2015) für ihren Einsatz während der Hochwasserkatastrophe an der Elbe geehrt worden. Sie wurden von Landrat Christian Manz mit der Fluthelfernadel ausgezeichnet. Manz würdigte die Leistungen der ehrenamtlichen Helfer im Auftrag von Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen...