News und Presseberichte der Löschgruppe Ol.-Pödinghausen

Hier finden Sie aktuelle News der und Presseberichte über die Löschgruppe Oldinghausen/Pödinghausen als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

nächster Dienst

nächster Termin

Keine aktuellen Veranstaltungen.



Spende für die Jugendarbeit im Dorf

nw 21.02.2013

Tannenbaumaktion mit Dorffest erbringt stattlichen Erlös

Enger. Im Süden Engers ist es gute Tradition der Dorfgemeinschaften, bereits im Januar zum ersten Klöntreff des Jahres zusammenzukommen. Und zwar immer dann, wenn die elf örtlichen Vereine aus Oldinghausen und Pödinghausen sich um die Entsorgung der ausgedienten Weihnachtsbäumekümmern. 

Morgens ab neun Uhr schwärmen dann die Kameraden des Schützenvereins und der Feuerwehr mit mehreren Traktoren aus und sammeln Straße für Straße gegen eine kleine Spende die entschmückten Tannen und Fichten ein.

Im Gemeindehaus an der Martinstraße bereiten die übrigen Vereine in der Zwischenzeit Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen und Glühwein für Akteure und Gäste vor.

„In diesem Jahr war das Dorffest wirklich sehr gut besucht“, freute sich Löschgruppenführer Maik-Oliver Häusler jetzt rückblickend, als er gemeinsam mit Vertretern aller beteiligten Vereine den Erlös der Aktion verteilte. Insgesamt 1.650 Eurowurdenso für die Jugendarbeit in Oldinghausen/Pödinghausen gespendet.

Einen Scheck über 1.000 Euro konnte Daniela Jöstel in Empfang nehmen, die alljährlich die Ferienspiele der Kirchengemeinde in den Sommerferien organisiert. „Das Geld können wir gut für die Finanzierung unseres Tagesausfluges gebrauchen“, sagte sie erfreut.

Der Kinderchor „Die Orgelpfeifen“ möchte seinen Anteil in Kostüme und Kulissen für ein demnächst geplantes Musicals investieren, berichteten die Chorleiterinnen Kerstin Hollinderbäumer und Carolin Husemann.

Karin Geßner von der Ganztagsbetreuung der örtlichen Grundschule hatte direkt einen Magnet-Baukasten zur Ansicht mitgebracht, wie er von dem Spendengeld angeschafft werden soll und Rena Blindell nahm die Spende für eine Arbeitsgruppe entgegen, die den Jugendkeller im Gemeindehaus renoviert.

 

Neue Ideen kommen an

Erstmalig hatten die Organisatoren in diesem Jahr zwei neue Programmpunkte aufgenommen: Sowohl das offene Singen im Gemeindesaal unter der Leitung von Thomas Weigel als auch der Wettbewerb im Tannenbaum-Weitwurf kam bei den Besuchern des Dorffestes gut an.

 

2013-02-21 NW

Für den Nachwuchs: Kay Janßen (2. v. l.)und Maik-Oliver Häusler (2. v. r.) von der Löschgruppe Oldinghausen/Pödinghausen übergaben stellvertretend für alle beteiligten Vereine die symbolischen Schecksan Kerstin Hollinderbäumer, Carolin Husemann,Daniela Jöstel, Rena Blindell und Karin Geßner (v. l.), die einen Magnet-Baukasten zeigt, wie er von dem Spendengeld angeschafft werden soll.

 

TEXT: BOHNENKAMP-SCHMIDT | Foto: BOHNENKAMP-SCHMIDT | QUELLE: Neue Westfälische