Aktuelle News und Presseberichte der Jugendfeuerwehr Enger

Ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel NW) und das Westfalen-Blatt (Kürzel WB) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

nächster Dienst

nächster Sonderdienst

Keine aktuellen Veranstaltungen.

nächster Jugendflamme- / Leistungsspange-Dienst

Keine aktuellen Veranstaltungen.



Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit Jugendflamme Stufe 2 ausgezeichnet

jf 19.10.2012

Am Freitag war der Fachbereich Wettbewerbe der Jugendfeuerwehr im Kreis Herford zusammen mit dem stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Markus Wonsch zu uns gekommen. Es stand die Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 auf dem Terminplan. Sechs Mitglieder der JF Enger und ein Mitglied der JF Spenge-Süd stellten sich der Prüfung.

 

Zu der Jugendflamme Stufe 2 gehört der erfolgreiche Erwerb der ersten Stufe. Außerdem müssen die Jugendlichen zum Beispiel an einem Sport & Spiel Event teilgenommen haben (z.B. unser Volleyballturnier) und sie müssen mindestens 13 Jahre alt sein. Des Weiteren gehört Fahrzeug- und Gerätekunde dazu. Das wird in Form einer "A-B-C Geräterallye" gezeigt. Die Jugendlichen ziehen einen Buchstaben und zeigen ein Gerät vom Löschfahrzeug, was mit diesem Buchstaben beginnt, z.B. "S" für Strahlrohr. Aber nicht nur zeigen, sondern auch erklären können gehört dazu. Das Wissen zum Thema "Hydranten" aus der Stufe 1 wird fortgeführt. Die Jugendlichen müssen einen Unterflurhydranten anhand des Schildes finden und das Standrohr setzen. Dabei muss auch immer die UVV (Unfallverhütung) beachtet werden. Ein weiterer Teil bildet das Kuppeln einer B-Schlauchleitung mit Kupplungsschlüsseln.

Während diese Teile Einzel- bzw. Leistungen innerhalb eines Trupps sind kommt im letzten Teil eine Leistung als ganze Gruppe zum Tragen. Ein Feuerwehrfahrzeug muss abgesichert gegen den „virtuellen“ Straßenverkehr mit Warndreieck und Blitzleuchten abgesichert. Eine kleine Übung bildete den Abschluss. Dabei wird ein improvisierter Wasserwerfer aufgebaut. So nennt man eine Methode, wo man mit einem Verteiler, einem Stützkrümmer, einem B-Strahlrohr und einem C-Schlauch einen Wasserwerfer baut.

Einmal hatte man sich vorher getroffen und zusammen geübt. Neu war dabei auch, das wir zusammen mit der JF Spenge-Süd arbeiteten. Dort wollte ein Mitglied vor dem Wechsel in die Einsatzabteilung noch die Stufe 2 erreichen.

Gruppenfoto

JuFla2 Gruppenfoto 2012-10-19

Tragen von nun die Jugendflamme Stufe 2:
Justin Wright, Justus Lüninghöner, Timo Spilker,
Jasper Schüler, Milan Berkenkamp, Melanie Benetze (JF Spenge-Süd) und Dominik Weber

weitere Fotos

bwd  Seite 1/2  fwd