Aktuelle News und Presseberichte der Jugendfeuerwehr Enger

Ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel NW) und das Westfalen-Blatt (Kürzel WB) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

nächster Dienst

nächster Sonderdienst

nächster Jugendflamme- / Leistungsspange-Dienst

Keine aktuellen Veranstaltungen.



Jugendfeuerwehr Enger wird 20 Jahre - Urkunden für fleißige Teilnehmer

wb 25.01.2012

Enger (EA). Gemeinsame Treffen, Übungen, Lehrgänge und Einsätze sind nicht das einzige, womit sich die jungen Feuerwehrleute aus Enger beschäftigen. Auch Ausflüge und Volleyballturniere gehören für sie dazu. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Enger haben sich jetzt zur Jahreshauptversammlung im Gerätehaus getroffen und über die Höhepunkte des vergangen und kommenden Jahres gesprochen.

Auch die Wahl des neuen Jugendausschusses stand bei der Versammlung auf der Tagesordnung. Jannik Roßmann wurde zum neuen Jugendsprecher ernannt. Als Stellvertreter wurde Robin Berkenkamp gewählt. Schriftführer ist Dominik Ludwig und Kassenwart Leon Zacharias. Milan Berkenkamp und Justin Wright fungieren ab jetzt als neue Kassenprüfer. Zudem wurde dem bisherigen Ausschuss mit einem Gutschein für einen örtlichen Buch-Fachhändler für die geleistete Arbeit gedankt.

Die Jugendlichen mit der höchsten Dienstbeteiligung erhielten ebenfalls Preise sowie eine Urkunde. Dominik Ludwig bekam für die beste Dienstbeteiligung, mit 26 von 27 Diensten, ein Jahresabonnement für eine Fachzeitschrift aus dem Feuerwehrbereich. Justin Wright konnte mit 25 von 27 Diensten die zweitbeste Anwesenheit vorweisen und wurde dafür mit einem Fachbuch über die aktuellen Fahrzeugtypen der Feuerwehr belohnt. Stefan Dehne, Linda Jonuzi und Jasper Schüler erreichten den dritten Platz.

Dominik Ludwig kann sich sowohl über die Wahl zum neuen Schriftführer, als auch über seine Urkunde freuen. Später möchte der 14-Jährige Betreuer oder vielleicht auch Berufsfeuerwehrmann werden. »Ich finde es toll, jetzt auch im Ausschuss zu sein, freue mich natürlich über die Urkunde und den Preis. Im nächsten Jahr werde ich versuchen, an allen Diensten teilzunehmen«, sagte Dominik.

In diesem Jahr feiert die Jugendfeuerwehr der Stadt Enger ihr 20-jähriges Bestehen. Zudem wird zu diesem Anlass am 25. März zum 15. Mal das Volleyballturnier für die Jugendfeuerwehren im Kreis Herford veranstaltet. In der Sporthalle des Widukind-Gymnasiums wird es dann gleich zwei Anlässe zum Feiern geben. Ein weiterer Höhepunkt ist die geplante Ferienfreizeit auf der Ostseeinsel Fehmarn. Zurzeit bereiten sich neun Mitglieder auf die Abnahme der Jugendflamme der Stufe III der Jugendfeuerwehr NRW vor. Wenn die Jugendlichen die Abnahme bekommen, sind sie die ersten Mitglieder einer Jugendfeuerwehr im Kreis Herford, die diese Stufe erreicht haben.

 

WB 2011-11-24
Justin Wright und Dominik Ludwig (vorne, von links) haben für ihre fleißige Teilnahme bei der Jugendfeuerwehr Urkunden erhalten. Bei der Übergabe dabei waren Jasper Schüler, Linda Jonuzi, und Stefan Dehne, Heinz Jürgen Toman, der Leiter der Feuerwehr, Jannik Roßmann, Milan Berkenkamp, Robin Berkenkamp, Leon Zacharias und Christian Vogt, Stadtjugendfeuerwehrwart.

TEXT: Lena Brickweg | Foto: Lena Brickweg | QUELLE: Westfalen-Blatt