Aktuelle News und Presseberichte der Löschgruppe Enger-Nord

Hier finden Sie aktuelle News der und Presseberichte über die Löschgruppe Enger-Nord als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

16.03.2017 
CO 2 Austritt in einem Chemiebetrieb 

nächster Dienst

nächster Termin



Neues Gerätehaus wird eingeweiht

NW 28.01.2013

Löschgruppe Enger-Nord feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen / Tag der offenen Tür geplant

Enger (vds). Die Blauröcke im Norden Engers haben in diesem Jahr etwas Besonderes zu feiern. Sie können ihr neues Gerätehaus einweihen und werden dies mit einem Tag der offenen Tür am 8. Juni verbinden. Damit nicht genug: Zusätzlich können sie auf ihr 25. Jubiläum anstoßen.

Am Samstagabend trafen sich die Mitglieder des Fördervereins der Löschgruppe Enger-Nord, der im November 2012 gegründet wurde, zu ihrer ersten Jahreshauptversammlung. „Alles in allem können wir auf ein recht ruhiges Jahr mit nur 18 Einsätzen zurückblicken. Normalerweise verzeichnen wir 20 bis 25 Einsätze", resümierte Pressewart Christian Kley.

Nachdem die Blauröcke sich seit über zehn Jahren für den Bau eines neuen Gerätehauses eingesetzt hatten, war es im vergangenen Sommer endlich soweit. Die Baugenehmigung war erteilt, die Abrissarbeiten des alten Gerätehauses begannen und mittlerweile laufen die Innenarbeiten des neuen Gerätehauses auf Hochtouren. Nur die Außenarbeiten müssen ruhen, solange das Wetter keine Maßnahmen zulässt.

Vor 25 Jahren gab es in Enger-Nord zwei Feuerwehrstandorte – die Löschgruppe Belke-Steinbeck sowie die Löschgruppe Besenkamp. Beide Löschgruppen verfügten über veraltete Geräte und Fahrzeuge. Die Stadt Enger war bereit, diese zu erneuern, wenn die beiden Standorte zur Löschgruppe Enger-Nord zusammengelegt würden. Die Blauröcke entschieden sich für die Fusion und sind nun seit einem Vierteljahrhundert vereint. Dies soll beim Tag der offenen Tür gefeiert werden.

„Wir hoffen gerade am Tag der offenen Tür neue Mitglieder – sowohl Jugendliche als auch Erwachsene– für unsere ehrenamtliche Arbeit begeistern zu können", sagt Kley.

Eine Ehrung nahmen die Feuerwehrmänner am Samstagabend vor. Dominic Rottmann hat erfolgreich einen Lehrgang zum Truppenführer absolviert und wurde zum Unterbrandmeister befördert. Außerdem wählten ihn die Blauröcke zum zweiten Kassenprüfer.

Die Kameraden ehrten außerdem Uwe Klocke sowie Christian Kley für ihre 10-jährige Treue mit einer Urkunde.

2013-01-28 nw

Geehrt: Uwe Klocke (vorn l.) und Christian Kley sind der Feuerwehr seit 10 Jahren verbunden. Hinten stehen Sven Oberwemmer, Dominic Rottmann, Michael Berg und Engers Feuerwehrchef Heinz Jürgen Tomann (v. l.) in der neuen Fahrzeughalle.

Foto: FOTO: VIKTORIA SCHMEDING | QUELLE: Neue Westfälische