Aktuelle News und Presseberichte der Löschgruppe Enger-Nord

Hier finden Sie aktuelle News der und Presseberichte über die Löschgruppe Enger-Nord als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

15.04.2017 
Verpuffung im Pelletofen - kein Feuer 

nächster Dienst

nächster Termin



Spielzeug der Kita niedergebrannt: Gerätehaus im Besenkamper Kindergarten ist zerstört

nw 06.04.2007

Enger-Besenkamp (pas). Um 1.26 Uhr wird die Feuerwehr alarmiert: die Grundschule Steinbeck brennt. Vor Ort stellt sich in der Nacht zu Donnerstag aber schnell heraus, es ist ein Holzschuppen des benachbarten Kindergartens.

Mit 25 Mann der Wehren Enger Mitte, Nord und der Drehleiter aus Dreyen wird der brennende Verschlag für Spielzeug gelöscht. Über eine hölzerne Dachkonstruktion ist die Hütte mit dem Hauptgebäude des Kindergartens verbunden. "Wir konnten verhindern, dass die Flammen übergriffen", sagt Heinz-Jürgen Tomann von der Feuerwehr.

Das Schloss des Schuppens sowie ein Fenster des Kindergartens war aufgebrochen worden. Der Feuerlöscher wurde gestohlen. Ansonsten fehlt nichts. "Wir gehen von Brandstiftung aus. In dem Schuppen gibt es keine Strom- oder Gasanschlüsse", sagt Tomann. Der Sachschaden betrage laut Auskunft der Polizei 2.500 Euro. Der Kindergartenbetrieb ist nicht betroffen und geht weiter. Hinweise an: (0 52 21) 88 8 - 0.

 

2007-04-06 1

Totalschaden: Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, den Holzschuppen aber nicht mehr retten.

TEXT: PATRICK MENZEL | FOTO: PATRICK MENZEL | QUELLE: Neue Westfälische