Aktuelle News und Presseberichte der Löschgruppe Enger-Nord

Hier finden Sie aktuelle News der und Presseberichte über die Löschgruppe Enger-Nord als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

31.12.2019 
Brand eines Wohnwagen 

nächster Dienst

nächster Termin



Carport und zwei Autos ausgebrannt: Ermittlungen der Kripo laufen noch

nw 15.02.2010

Enger (wi). "Schon vom alten Sportplatz in Besenkamp konnte man den Brand sehen", sagte Löschzugführer Arndt Höpker. Nach Angaben der Polizei war am Samstag gegen 2.30 Uhr ein Pkw in Brand geraten, der unter einem Carport am Lohbredenweg abgestellt war. Das Feuer griff auf einen zweiten Pkw über, der direkt daneben parkte.

Weiterlesen...

Feuerwehr evakuiert Halle von Chemie-Firma

wb 15.10.2009

Besenkamp (EA). Ein Fehlalarm bei der Besenkamper Firma Meyer-Chemie hat gestern ungeahnte Folgen gehabt. Die CO2-Löschanlage war defekt und ließ sich nicht mehr abschalten. Drei Tonnen des giftigen Gases traten aus. Alle Mitarbeiter mussten die Halle verlassen.

Weiterlesen...

Warten auf das unsichtbare Gift: Aufenthalt im Lagerraum der Firma Meyer-Chemie wäre tödlich gewesen

nw 15.10.2009

Enger. 34 Einsatzkräfte - hauptsächlich von der Feuerwehr Enger - waren gestern kurz nach Mittag vor Ort. Sie standen vor der Firma Meyer-Chemie an der Werkstraße. Das Areal war abgesperrt. Zwei Polizisten, Wehrmänner und Vertreter des Kreises standen zwischen den verschiedenen Einsatzwagen, neben der Drehleiter und vor dem Messtechnik-Gerätewagen aus Herford. Sie waren wegen eines Brandes in der Chemie-Firma alarmiert worden. Doch da brannte nichts. Dafür mussten sie sich mit giftigem Gas auseinandersetzen.

Weiterlesen...

Zimmerbrand legt Wasserleitung lahm: Schwierige Suche nach dem Brandherd

nw 01.10.2009

Enger (wi). Zu einem Brand an der Kaiserstraße musste gestern Morgen gegen 5.30 Uhr die Feuerwehr ausrücken. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, war das Erdgeschoss eines Wohnhauses stark verqualmt. 

Weiterlesen...

Zehn Strohballen brennen lichterloh: Polizei sucht möglichen Brandstifter

nw 10.08.2009

Enger-Besenkamp (acht). Zehn große, runde Strohballen brannten in der Nacht zum Sonntag auf einem Feld an der Straße "Am Flaßsiek" lichterloh, und die Feuerwehr musste nachts um 0.30 Uhr ausrückten, um das Feuer zu löschen.

Weiterlesen...

Holzschuppen fängt Feuer: Brand am Madlietweg in Belke-Steinbeck

nw 06.01.2009

Enger/Belke-Steinbeck (mac). Ein Schuppen am Madlietweg in Belke-Steinbeck ist gestern am frühen Abend Raub der Flammen geworden. Gegen 18.15 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Mit rund 50 Einsatzkräften rückten die freiwilligen Helfer der Löschzüge Enger-Mitte, Nord und Dreyen aus. Als die Feuerwehrleute am Madlietweg eintrafen, brannte der Schuppen nach Angaben des Engeraner Wehrführers Heinz Jürgen Tomann schon in voller Ausdehnung. Das Feuer konnten die Einsatzkräfte jedoch schnell unter Kontrolle bringen.

Weiterlesen...

Dicker Qualm und großer Schreck - Feuerwehr Enger rückt zum Kuhlenweg aus

nw 04.12.2008

Enger/Belke-Steinbeck (fx). Bibbern bis der Fachmann kommt - mehr mussten die Bewohner eines Zweifamilienhauses in Steinbeck gestern nicht ertragen. Der erste Schrecken war größer als der tatsächliche Schaden. Denn ein Feuer hatte den dicken Qualm im Kellergeschoss nicht verursacht.

Weiterlesen...

Polizei geht von Brandstiftung aus

nw 10.05.2008

Enger. Nach weitgehend abgeschlossenen Ermittlungen steht laut Polizeibericht fest: Das Feuer in dem Mehrfamilienhaus am Unteren Eschweg am 25. April (die NW berichtete) ist auf Brandstiftung zurückzuführen. Das habe ein Brandsachverständiger festgestellt.

Weiterlesen...

Brand am Unteren Eschweg: Kripo ermittelt noch

nw 30.04.2008

Enger (wi). Die Ursache des Brandes, der am vergangenen Freitag ein Mehrfamilienhaus am Unteren Eschweg in Enger vernichtet hat, ist nach wie vor ungeklärt.

Weiterlesen...

Feuer vernichtet Mehrfamilienhaus: 50 Einsatzkräfte bekämpfen Brand am Unteren Eschweg

nw 26.04.2008

Enger. Lichterloh brannte das Haus am Unteren Eschweg, als in der Nacht zu Freitag die ersten Fahrzeuge der Feuerwehr den Einsatzort erreichten. Völlig unklar war zunächst, ob sich noch Personen in dem brennenden Mehrfamilienhaus befanden.

Weiterlesen...