Aktuelle News und Presseberichte des Löschzuges Enger-Mitte

Hier finden Sie aktuelle News vom und Presseberichte über den Löschzug Enger-Mitte als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

23.05.2017 
Brandmeldeanlage ausgelöst 

nächster Dienst

nächster Termin



Volleyball stärkt den Teamgeist: Feuerwehr Enger feierte ihren Jahres-Treff mit Sport-Turnier

nw 25.10.2005

Enger. Mehr "Pepp" wünschte sich die Engeraner Feuerwehr dieses Mal für ihren traditionellen Jahres-Treff. "Der ist in den vergangenen Jahr ein bisschen eingeschlafen", erklärte Arndt Höpker von der Engeraner Jugendfeuerwehr.

"Wir wollten, dass er nicht mehr nur gemütlich ist, sondern durch ein Turnier auch den Mannschaftsgeist der einzelnen Gruppen stärken. Und da die Jugendfeuerwehr selbst im Frühjahr immer ein Volleyball-Turnier für alle Jugendwehren im Kreis Herford ausrichtet, haben wir das Ganze jetzt einfach einmal auf die gesamte Engeraner Feuerwehr übertragen."

Die Idee wurde belohnt. "So viele sind seit Jahren nicht mehr gekommen", sagte Höpker am Freitagabend zur Siegerehrung im Engeraner Gerätehaus zufrieden.

Drei Stunden lang hatten sich die Jugendfeuerwehr Enger, die Löschzüge Enger und Dreyen, die Löschgruppen Oldinghausen/Pödinghausen, Enger-Nord und Westerenger zuvor in der Turnhalle des Widukind-Gymnasium ihre zehnminütigen Spiele geliefert, den Sports- und Teamgeist bei den Wettkämpfen gegen jeweils die anderen fünf Mannschaften gestärkt. Als unabhängige Schiedsrichter überwachten Fred Landermann und Ulf Zörner vom CVJM Elverdissen den Turnierverlauf. Insgesamt rund 60 Spieler standen auf beiden Seiten des Netzes auf dem Spielfeld, ließen sich jeweils von den Kameraden ihrer Einheit anfeuern.

Sieger des zum ersten Volleyball-Turnier von Stadtbrandinspektor Heinz-Jürgen Tomann gestifteten Wanderpokals wurde die Mannschaft des Löschzuges Dreyen mit Manuel Heidthölter, Christian Keller, Christian Schlingmann, Oliver Evering, Thorsten Take, Martin Uffenkamp und Jens Meyer.

Dahinter belegten Jens Hüsemann, Sebastian Huschenbeth, Philip Kleineberg, Reiner Baumeier, Jan Adde de Groot, Michael Hasenohr, Stephan Gräfe und Arndt Höpker vom Löschzug Enger den zweiten Platz.

Dritter wurde die Löschgruppe Ol/Pö mit Heiko, Kay und Stefanie Janßen, Andreas Januschweski, Günter Pahl, Oliver Böttcher und Maik-Oliver Häusler.

Nach der erfolgreichen Premiere sollen die Engeraner Feuerwehrmänner auch im kommenden Jahr wieder Gelegenheit zum Pritschen und Baggern bekommen.

 

2005-10-25 1

Erfolgreich am Ball: Die Mannschaft des Löschzuges Dreyen mit Manuel Heidthölter, Christian Keller, Christian Schlingmann (vorn) und Thorsten Take, Martin Uffenkamp und Jens Meyer (hinten) gewannen das erste Volleyball-Turnier der Feuerwehr Enger. Zur Belohnung gab es einen großen Pokal.

 

Text: Miriam Schmidt | Foto: Miriam Schmidt |QUELLE: Neue Westfälische