Aktuelle News und Presseberichte des Löschzuges Enger-Mitte

Hier finden Sie aktuelle News vom und Presseberichte über den Löschzug Enger-Mitte als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

25.04.2017 
Oelspur beseitigt 

nächster Dienst

nächster Termin



Buntes Programm zum Feuerwehr-Info-Tag

nw 13.09.2006

Enger (acht). Die 33 Feuerwehrleute des Löschzuges Enger laden am kommenden Sonntag, 17. September, von 11 bis 19 Uhr zu einem Info-Tag in ihr Gerätehaus an der Ringstraße ein und haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Eröffnet wird der informative Sonntag um 11 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen. "Wir konnten die Akustik-Combo ,Vielsaitig’ verpflichten, die für Rock-, Blues- und Country-Musik spielen – vielseitig eben", so Löschzugführer Eckhard Laege und sein Stellvertreter Reiner Müller.

Dann geht es auch schon los mit den unterschiedlichsten Demonstrationen unter dem Oberbegriff "Vorbeugender Brandschutz". Unter anderem soll in einer Modellküche eine Fettexplosion vorgeführt und auf Brandgefahren im Haushalt hingewiesen werden. Aus Erfahrung wissen die Feuerwehrleute: "Große Gefahrenquellen sind Bügeleisen und Körnerkissen – vor allem die mit Dinkel gefüllten!" Mit einem kleinen Häuschen aus Plexiglas soll die Funktionsweise von Rauchmeldern gezeigt werden. "Die sind sehr sinnvoll und kosten heute nur noch drei bis vier Euro", möchten die Feuerwehrleute allen raten, die nützlichen bierdeckelgroßen Helfer in jedem Haus zu montieren. Auch wird das Info-Mobil der Jugendfeuerwehr im Kreis Herford vor Ort sein. Ab 15 Uhr wird die Jugendfeuerwehr Enger Löschdemonstrationen vorführen. Ab 17 Uhr zeigt der Löschzug Enger eine Rettungsübung.

Auf dem Hofplatz am Gerätehaus, in der Fahrzeughalle, auf der für den Verkehr gesperrten Ringstraße und auf dem Platz vor der gegenüberliegenden Schule werden zudem die Einsatzfahrzeuge präsentiert – und hier besonders der neue "Gerätewagen Logistik", der im Mai offiziell übergeben wurde. Das DRK-Spielmobil "Fidibus" wird ebenfalls da sein und hat für Kinder viele spielerischen Überraschungen dabei.

Vor allem möchte der Löschzug Enger seine Internetseiten vorstellen. "Die sind immer brandaktuell!" versichern Laege und Müller, die hoffen, dass an diesem Sonntag vielleicht auch das ein oder andere neue Mitglied geworben werden kann.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, nachmittags öffnet um 14.30 Uhr das Büfett mit selbst gebackenen Kuchen der Frauen des Löschzug Enger.

 

2006-09-13 1

Löschzugführer Eckhard Laege, sein Stellvertreter Reiner Müller und Arndt Höpker als stellv. Jugendfeuerwehrwart (von rechts) freuen sich auf viele Gäste am Gerätehaus.

 

TEXT: WESSLER | Foto: WESSLER | QUELLE: Neue Westfälische