Aktuelle News und Presseberichte des Löschzuges Enger-Mitte

Hier finden Sie aktuelle News vom und Presseberichte über den Löschzug Enger-Mitte als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

17.09.2018 
Brandmeldeanlage ausgelöst 

nächster Dienst

nächster Termin



Der Gerätewagen-Logistik (GW-L) ist fast fertig!

lze 04.04.2006

Die aller neusten Fotos von der Firma Ziegler (Werk Rendsburg), lassen erkennen das der neue GW-L der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Enger (Standort Löschzug-Enger) fast fertig ist. Große Teile der des Pritschenmoduls sind montiert und die 1,5 Tonnen Ladebordwand am Heck funktioniert bereits. Auch sind die Heckblaulichter und die Verkehrswarnanlage (gelbe Blitzleuchten) am hinteren Teil des Aufbaus eingebaut.

Weiterlesen...

Feuer in alter Möbelfabrik: Zwei Mal hintereinander brannte es auf dem Dachboden

wb 08.03.2006

Der Engerische Anzeiger hat zum Brand im alten Puhlmanngebäude einen Bericht veröffentlicht.

Weiterlesen...

Vierter Brand bei Puhlmann: Polizei entdeckt Nachtlager und offene Feuerstelle in früherer Polstermöbelfabrik

nw 08.03.2006

Enger. Die Feuerwehr kennt sich auf dem Gelände bereits bestens aus. Gestern Morgen wurde sie erneut zu einem Brand in einem leerstehenden Gebäude der früheren Polstermöbelfabrik Puhlmann an der Niedermühlenstraße gerufen. Dieses Mal brannte der Dachboden. Der vierte Einsatz innerhalb eines halben Jahres.

Weiterlesen...

Neues vom Gerätewagen-Logistik

lze 08.03.2006

Die neusten Bilder der Firma Ziegler (Werk Rendsburg) lassen erkennen, wie der Gerätewagen einmal aussehen wird. Grundgerüst und Teile der Blechbeplankung des festen Geräteraummoduls sind bereits auf das Fahrgestell montiert. Auch bei dem daran anschließenden Pritschenaufbau ist der Grundrahmen aufgebaut. Hinter dem Fahrzeugheck liegt die zur Montage vorbereitete Ladebordwand.

Weiterlesen...

Motorraum steht in Flammen: Linienbus fängt Feuer - etwa 100 000 Euro Schaden - keine Verletzten

wb 23.02.2006

Der Engerische Anzeiger hat zum Busbrand einen Bericht mit Bildern veröffentlicht.

Weiterlesen...

Wenn der Löschzug Enger gleich zwei Mal löscht: Doppelter Einsatz der Feuerwehr nach fahrlässiger Brandstiftung an der Aula des Gymnasiums

nw 23.02.2006

Enger. Der Brandherd liegt pikanterweise genau in der ehemaligen Raucherecke des heute "von Rauchern freien" Gymnasiums. Hat sich doch die Schule selbst zur "rauch-freien Zone" erklärt. An der Rückseite der Aula, die den Spitznamen "Kartoffelkiste" mit einer gewissen Berechtigung trägt, war kurz nach 22 Uhr die hölzerne Bretter-Fassade in Brand geraten.

Weiterlesen...

Aula-Fassade abgebrannt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung - Sachschaden 20 000 Euro

wb 23.02.2006

Der Engerische Anzeiger hat zum Brand der Aula vom Widukind-Gymnasium einen Bericht mit Bildern veröffentlicht.

Weiterlesen...

Linienbus ging in Flammen auf: Menschen wurden nicht verletzt / Rund 100.000 Euro Schaden

nw 23.02.2006

Enger. Es war seine letzte Tour des Tages. Gerade auf dem Weg von Schildesche zurück zum Unternehmen in Spenge, hörte Aziz Preljevic während der Fahrt auf der Engeraner Ostumgehung um kurz nach 15 Uhr plötzlich einen lauten Knall, schaute in den Rückspiegel und sah Qualm aus dem Heck seines Busses dringen. Fahrgäste hatte er auf dieser "Dienstfahrt" zum Glück nicht.

Weiterlesen...

Bauernhaus in Flammen: Strohboden brennt völlig aus

wb 09.02.2006

Der Engerische Anzeiger hat zum Bauernhofbrand in Spenge, bei dem der Löschzug Enger mit dem TLF24/50 auch vor Ort war, einen Bericht mit Bildern veröffentlicht.

Weiterlesen...

Großaufgebot löscht Bauernhof-Brand: 80 Feuerwehrleute in Hücker-Aschen im Einsatz

nw 09.02.2006

Spenge. "Passanten haben als erste den Rauch entdeckt und bei uns geklingelt", sagt Hermann Döpke. Der 53-Jährige, seine Frau Adelheid und seine Mutter Frieda verfolgen am Mittwoch in sicherer Entfernung die Löscharbeiten auf ihrem Bauernhof. Die Polizei hat den Gehlenbrink in Hücker-Aschen weiträumig abgesperrt. Immer mehr Löschfahrzeuge treffen ein.

Weiterlesen...