Aktuelle News und Presseberichte des Löschzuges Enger-Mitte

Hier finden Sie aktuelle News vom und Presseberichte über den Löschzug Enger-Mitte als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

05.07.2018 
Wespennest umgesiedelt 

nächster Dienst

nächster Termin



"Die Feuerwehr hat echt gekämpft": Bach überflutete "Alte Mühle" in Spenge

nw 20.01.2007

Enger/Spenge. "Bisher habe ich so was Schlimmes immer nur im Fernsehen gesehen", sagt Vassilios Vlassiou. "Und jetzt hat es uns getroffen." Am Tag nach dem Unwetter steht der Wirt der "Alten Mühle" in den Kellerräumen und schaut sich kopfschüttelnd um.

Weiterlesen...

Feuerwehr im Dauereinsatz: Unwetter deckt Teil des Volksbank-Daches ab

nw 19.01.2007

Enger/Spenge. Anne Hoffmann hat wahnsinniges Glück gehabt. "Ich war gerade mit meinem Schirm beschäftigt, als mir vor der Volksbank ein Teil direkt vor die Füße fiel, das so groß war, wie ein Schuhkarton." Im ersten Moment ist der 49-Jährigen gar nicht bewusst, woher der undefinierbare Gegenstand stammt. "Als ich nach oben guckte, sah ich es. Das halbe Dach der Bank stand hoch."

Weiterlesen...

Das Widukind-Jahr 2007 beginnt mit einer Überprüfung der Sicherungseinrichtungen des Museums

lze 06.01.2007

Kurz vor dem 1.200ten Todestages von Widukind am 6.Januar 2007 und den damit verbundenen Aktivitäten im neuen Widukind-Museum wurden von Mitgliedern des Löschzuges Enger die Funktionen der Rettungseinrichtungen im Museum getestet. Besonders spektakulär dabei war die Prüfung des im Dachgeschoss befindlichen Rettungsschlauches, der als 2ter Rettungsweg für den dortigen Ausstellungsraumes dient.

Weiterlesen...

Jugendfeuerwehr und LZ Enger sammeln Tannenbäume ein

lze 06.01.2007

Am Samstag, 13. Januar, sammelt in Enger-Mitte die Jugendfeuerwehr der Stadt Enger mit Unterstützung des Löschzuges Enger die Tannenbäume ein. Die Bäume sollten ab 9 Uhr ohne Reste des Weihnachtsschmuckes und gut sichtbar an den Straßenrändern liegen. Das Nadelgehölz wird anschließend geschreddert. Bei der Sammlung wird um eine Spende gebeten. Die Einnahmen werden für die Jugendarbeit der Feuerwehr verwendet.

Feuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

nw 04.01.2007

Enger. Traditionell bleiben die Weihnachtsbäume bis einschließlich Dreikönigstag, 6. Januar, bei vielen Bürgern in den Wohnungen stehen. Daher findet die Tannenbaumsammelaktion in Enger-Mitte am Samstag, 13. Januar, statt. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Enger wird mit Hilfe der Mitglieder des Löschzuges Enger-Mitte die Bäume einsammeln. Ab 9 Uhr sollten die gebrauchten Nadelgehölze abgeschmückt und gut sichtbar am Straßenrand liegen. Bei der Sammlung wird um eine Spende gebeten. Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit der Feuerwehr in Enger zu gute.

Weiterlesen...

Der Nachwuchs kommt: Feuerwehren von Enger und Spenge halten ihre Personalstärke

nw 14.11.2006

Enger. Die Hydraulikschere beißt knackend in die Karosserie. Holm für Holm trennt sie das Dach des nun bald endgültig schrottreifen Kleinwagens vom Rest der Karosserie. Das technische Gerät liegt am Samstag in immer wieder anderen Händen frischgebackener Feuerwehrmänner- und einer -frau aus Enger und Spenge.

Weiterlesen...

Brenzlige Situationen: Feuerwehr-Informationstag des Löschzuges Enger macht auf Gefahren im Alltag aufmerksam

nw 19.09.2006

Enger (bs). Ein erhitzter Topf mit Öl, ein unbeaufsichtigter Moment, erste Flammen schlagen hoch. Wer jetzt meint, mit etwas Wasser sei die Situation schnell unter Kontrolle gebracht, begeht einen schweren Fehler. Denn schon ein Schnapsgläschen voller Wasser in brennendes Fett gegossen, bedeutet Gefahr für Leib und Leben und die gesamte Umgebung.

Weiterlesen...

Buntes Programm zum Feuerwehr-Info-Tag

nw 13.09.2006

Enger (acht). Die 33 Feuerwehrleute des Löschzuges Enger laden am kommenden Sonntag, 17. September, von 11 bis 19 Uhr zu einem Info-Tag in ihr Gerätehaus an der Ringstraße ein und haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Weiterlesen...

Ganz viel Pech auf einmal für Familie: Verkettung unglücklicher Umstände

nw 05.08.2006

Enger. Nach einem Schlenker auf den Seitenstreifen kam gestern Nachmittag ein VW-Bus auf der Werther Straße in Enger ins Schlingern und fuhr in den Straßengraben und gegen einen Baum. Der Aufprall warf das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn, wo es dann auf die Fahrer-Seite kippte. Eine schwer verletzte Frau (45) aus Enger wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Bielefelder Krankenhaus geflogen.

Weiterlesen...

Eigentlich sind Wespen friedlich: Die Feuerwehr hilft bei der Entfernung der schw.-gelb-gestreiften Flieger

nw 05.08.2006

Enger/Spenge. Kaum tauchen diese kleinen schwarz-gelb-gestreiften Flieger auf, fangen viele Menschen an, hektisch um sich zu schlagen. Das ist die falsche Reaktion! Umkreist eine Wespe den Menschen oder das leckere Stück Zwetschgenkuchen, dann ist sie zunächst nur auf Erkundungsflug zur Nahrungssuche. Angriffsflüge sind dagegen gerade und zielstrebig. Schlägt der verschreckte Mensch nun nach der Wespe fühlt sie sich angegriffen. Ihr Flügelschlag verändert sich und sie scheidet Alarm-Pheromone aus - Botenstoffe, die sofort verteidigungsbereite Artgenossen auf den Plan rufen. Ganz schön clever, diese fliegenden Stachel.

Weiterlesen...