Aktuelle News und Presseberichte des Löschzuges Dreyen

Hier finden Sie aktuelle News vom und Presseberichte über den Löschzug Dreyen als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

12.08.2017 
Fehlalarm 

nächster Dienst

nächster Termin

Keine aktuellen Veranstaltungen.



Eine Feuerwehr für alle Fälle: Jahreshauptversammlung des Löschzuges Dreyen

nw 20.01.2010

Enger. Nicht nur beim Löschen von Bränden ist die Feuerwehr im Einsatz. Auch bei vielen Vereinsaktivitäten im Ortsteil mischt der Löschzug Dreyen mit.

"2009 war ein relativ ruhiges Jahr", bilanzierte Löschzugführer Michael Rogowski. Insgesamt 39 Einsätze hatte die Feuerwehr Dreyen im vergangenen Jahr zu bewältigen. Darunter waren nur wenige Brandeinsätze. Verstärkt wurde die Hilfe der Feuerwehr von Menschen in Notlagen benötigt, bei der oftmals eine Tragehilfe zum Einsatz kam. Ebenfalls musste die Feuerwehr zu Schornsteinbränden, Mittelbränden und sonstigen Hilfeleistungen ausrücken. Eine Räumungsübung wurde am Widukind-Gymnasium geprobt.

Für besondere und vielseitige Dienste wurden Unterbrandmeister Martin Uffenkamp und Brandmeister Christian Keller mit einem Preis geehrt.

2009 haben sich Feuerwehrmännerin vielen Bereichen fortbilden lassen. Sie besuchten beispielsweise Seminare zum Thema Wärmebildkamera, Sprechfunk, Notfallrettung, Türöffnungstechniken oder Explosionsursachenermittlung.

Durch die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen wurde Jens Meyer zum Oberbrandmeister befördert, André Dehne, Jens Gerholz und Sven Stude zum Unterbrandmeister und Lars Wobker stieg zum Oberfeuerwehrmann auf.

Im vergangenen Jahr unternahm das Feuerwehrteam einen zweitägigen Ausflug nach Düsseldorf, um die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt zu erkunden. Viermal machte die Feuerwehr bei Blutspende-Aktionen mit, belegte beim Volleyballturnier der Löschzüge und -gruppen den ersten Platz und organisiertewiederum eine Tannenbaumsammelaktion.

Ebenfalls aktiv waren die Mitglieder bei der Einweihung des Sportplatzes in Dreyen, beim Dreyener Schützenfest, beim Dreschfest und bei der alljährlichen Aufstellung des Maibaumes. Nun erwarten die Mitglieder voller Freude das 105-jährige Bestehen der Wehr in 2011.

Starke Truppe

Im Jahre 1906 wurde in Dreyen die Freiwillige Feuerwehr gegründet. Zuvor agierte die sogenannte Pflichtfeuerwehr, die aus den Einwohnernbestand. Die Feuerwehr startete damals mit 20 tatkräftigen Männern. Heute gehören der Feuerwehr in Dreyen insgesamt 151 Mitglieder an: 109 fördernde Mitglieder, 34 aktive Kameraden, sechs Mitglieder der Ehrenabteilung und zwei Mitglieder der Jugendwehr. (vds)

 

nw 01

Wasser marsch: Christian Keller, Martin Uffenkamp (vorne),
Engers feuerwehrchef Heinz Jürgen Tomann, André Dehne,
 Löschzugführer Michael Rogowski, Sven Stude, Lars Wobker,
 JensMeyer (v.l.) haben schonmal einen Löschschlauch ausgerollt.

 

TEXT: VIKTORIASCHMEDING | Foto: VIKTORIASCHMEDING | QUELLE: Neue Westfälische