Aktuelle News und Presseberichte des Löschzuges Dreyen

Hier finden Sie aktuelle News vom und Presseberichte über den Löschzug Dreyen als Blog aufgelistet.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Neue Westfälische (Kürzel nw) und das Westfalen-Blatt (Kürzel wb) für die Presseberichte und die gute Zusammenarbeit. Vielen Dank!

letzter Einsatz

28.05.2017 
Fehlalarm Brandmeldeanlage 

nächster Dienst

nächster Termin



Fahrt endet im Graben

nw 27.10.2010

Enger-Dreyen (karl). Eine Leichtverletzte und ein Totalschaden an einem Pkw lautet die Bilanz eines Unfalles, der sich gestern Vormittag in Dreyen ereignete. Eine 43-jährige Engeranerin fuhr mit ihrem silbernen Seat auf der Straße Vorm Schürbusch in Richtung Dreschstraße. Gleichzeitig fuhr ein 74-jähriger Spenger in einem silbernen Mercedes von der Straße Schürbusch in die Straße Vorm Schürbusch ein.

Die 43-Jährige missachtete laut Polizei die Vorfahrt, woraufhin es im Einmündungsbereich zur Kollision kam. Der Seat drehte sich nach dem Zusammenstoß einmal im Kreis und rutschte anschließend in den Straßengraben. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen zum Arzt gefahren. Der Spenger Fahrer blieb unverletzt.

 

nw 01

Unfall in Dreyen:
Eine 43-jährige Engeranerin missachtete laut Polizei die Vorfahrt.
 Die Seat-Fahrerin kollidierte mit dem Mercedes eines 74-jährigen Spengers.
 Hinten befragen Beamte Zeugen.

 

TEXT: KARL-H. TITTEL | Foto: KARL-H. TITTEL | QUELLE: Neue Westfälische